Jahresarchiv 1. September 2020

VonTSV

Sportabzeichen Infos

Liebe Sportlerinnen und Sportler,  
die nächsten DSA-Abnahmetage sind am:  
Montag, 07.09.2020, in der Zeit von 17.30 Uhr bis ca. 19.30 Uhr, auf dem Sportplatz in Hagen  
Dienstag, 08.09.2020, in der Zeit von 17.30 Uhr bis ca. 19.30 Uhr, auf dem Sportplatz in Hagen    
Am Sonntag, 06.09., 12.00 Uhr, besteht die Möglichkeit, im Schwimmbad in Hambergen die Schwimmdisziplinen abzulegen.
Aufgrund der aktuellen Situation gelten für die Schwimm-Abnahme folgende Regeln einzuhalten:
Maskenpflicht im Bereich der Anmeldung, Umkleideräume bis zu den Duschräumen.
– bis zu 10 Personen dürfen sich maximal im Wasserbecken aufhalten.
verbindliche Anmeldung mit vollständigem Namen und Telefonnr. bis Donnerstag, 03.09., 18:00 Uhr bei Dana unter der Mail: Dana.Roessler@web.de
Wir würden uns dann 11.50 Uhr vor dem Schwimmbad treffen. Sollten sich bei mir mehr als zehn Personen anmelden, würde ich noch eine zweite Zeit um 12.10 Uhr dazubuchen und euch entsprechend informieren. Es ist eine max. Aufenthaltsdauer von 90 Minuten (bei Betreten um 12 Uhr) inkl. Umziehen im Bad möglich.    
Erneut eine kleine Anmerkung: Wegen der Abrechnung eurer Urkunden müssen wir eure Namen an den TSV Uthlede oder den Hagener SV melden, je nach Vereinszugehörigkeit. Wenn ihr damit nicht einverstanden seid, informiert uns bitte entsprechend. Des Weiteren müssen wir, wenn ihr keinem der beiden Verein angehört, von euch 3€ einsammeln, damit die Urkunde bezahlt werden kann (bei gewünschtem Abzeichen etwas mehr). Ich hoffe ihr habt dafür Verständnis!  
Auch wir sind selbstverständlich weiterhin den allgemein gültigen Hygiene- / Abstands- und Dokumentationspflichten unterworfen. Daher schon mal im Voraus die Bitte, diese im Interesse aller vor Ort unbedingt einzuhalten. Wir werden vor Ort auch alle TN dazu verpflichten müssen, sich vor dem Ablegen der Disziplinen, die Hände zu desinfizieren (entsprechende Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung) und ihre Anwesenheit in einer separaten Anwesenheitsliste zu dokumentieren.
Vielen Dank für eurer Verständnis.  
Viele Grüße von eurem Sportabzeichenteam

VonTSV

Radtour für jederman/frau

Hallo an alle,   der TSV plant seine diesjährige Fahrradtour für   Freitag, den 4. September 2020   
Treffen ist um 18.00 Uhr auf dem Parkplatz Sportplatz in Uthlede
Um den Hygieneregeln gerecht zu werden, ist bis Mi. 02.09. eine verbindliche Anmeldungen erforderlich. Diese richtet ihr bitte an :  
Johann Schumacher : @ : Johannschuhmacher@web.de  oder Tel.-Nr. 04296-1244  
oder  
Reinhold Wohltmann : @ : reinholdwohltmann-uthlede@web.de oder Tel.-Nr. 04296-22 06 96  
Je nach Anzahl der Anmeldungen wird eine detaillierte Planung der Fahrradtour vorgenommen.   Aktuell ist ein Besuch im „Biergarten“ Sandstedter Hof eingeplant.  
Der Vorstand TSV Uthlede freut sich auf viele Anmeldungen.  
Mit freundlichem Gruß
TSV Uthlede e.V. von 1925

VonTSV

Boot un Dood

Nun ist es soweit, die plattdeutsche Krimi-Komödie wird dank Anita und Rolf Eicke auch in Uthlede gezeigt.
Hallo Sportsfreunde, der Film: BOOT UN DOOD, bei dem einige Sportler der Rennrad-Sparte als Statisten mitwirken konnten, wird demnächst an zwei Tagen in der Schützenhalle Uthlede gezeigt. Nähere Daten dazu auf dem obigen Plakat.
Es ist wegen der Hygieneregeln (Corona) wünschenswert, dass sich 10er Gruppen anmelden, damit mehr Besucher/innen in die Schützenhalle passen.
Bei Interesse bitte eine Nachricht mit Kartenwünschen als Gruppe, als auch Einzelpersonen, an Anita und Rolf Eicke. Er wird die Gruppenanmeldung vornehmen.
EMAIL: r.eicke@gmx.de

VonTSV

Sportabzeichen – nächste Runde

Liebe Sportlerinnen und Sportler,
wir hoffen, dass euch das warme Wetter nicht die Lust am Sport verleidet.   Daher wollen wir euch schon jetzt auf die nächsten DSA-Abnahmetage einstimmen:
Ausdauer – Radfahren 20 km
Donnerstag, 27.08., 18.00 Uhr,
Treffpunkt: Hagen-Börsten, Abzweigung nach Axstedt.  
ES BESTEHT HELMPFLICHT!

Breitensport:
Samstag, 29.08., 10.00 Uhr, bis ca. 12.00 Uhr, auf dem Sportplatz in Hagen.  
Montag, 07.09.2020, in der Zeit von 17.30 Uhr bis ca. 19.30 Uhr, auf dem Sportplatz in Hagen  
Dienstag, 08.09.2020, in der Zeit von 17.30 Uhr bis ca. 19.30 Uhr, auf dem Sportplatz in Hagen  
Wenn ihr keinem der beiden Vereine angehört, werden von euch 3€ abgerechnet, damit die Urkunde bezahlt werden kann (bei gewünschtem Abzeichen etwas mehr).
Auch wir sind selbstverständlich den allgemein gültigen Hygiene- / Abstands- und Dokumentationspflichten unterworfen, die einzuhalten sind. Wir werden vor Ort alle TN dazu verpflichten müssen, sich vor dem Ablegen der Disziplinen, die Hände zu desinfizieren (entsprechende Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung) und ihre Anwesenheit in einer separaten Anwesenheitsliste zu dokumentieren. Vielen Dank für eurer Verständnis.  
Viele Grüße von eurem Sportabzeichenteam

VonTSV

Wir bleiben aktiv

Die Sparten, die normalerweise in der Sporthalle aktiv sind, lassen sich von CORONA nicht unterkriegen.
Die Gruppe um Nicole trainiert entweder am Kindergarten hinter der Sporthalle oder walkt, was das Zeug hält.
Die Diensttagsportlerinnen sind auch joggend, walkend oder mit dem Rad unterwegs. Die Männergruppe vom Dienstag radelt und entdeckt die Umgebung neu.
Die Rückenschule ist auf dem Sportplatz aktiv, fährt Rad und lässt es sich auch sonst gut gehn.
Wer den Sportverein in seinen Aktivitäten kennenlernen will, meldet sich zunächst am besten bei den jeweiligen Spartenleiter/innen, weil ja leider im Moment nichts planmäßig, sondern eher spontan läuft.
Wir hoffen alle, dass es sich nach den Ferien etwas entspannt, zumal die Kinder zur Zeit leider extrem zu kurz kommen.

VonTSV

Herzlichen Glückwunsch

Das Sportabzeichen-Team um Dana Rößler hat Verstärkung bekommen.
Nachdem sich das Team Anfang des Jahres neu sortiert hatte, sich Interessierte meldeten, um auch das Sportabzeichen unterstützend abnehmen zu dürfen, wurden diese nun Anfang Juli ganz offiziell vom Kreissport-Bund Cuxhaven in Uthlede auf dem Sportplatz entsprechend von Frau Elke Bonczyk (KSB Cux) fortgebildet. Zur Fortbildung gehören neben Einweisung in Aufwärmphasen, Sporttechniken,rechtliche Rahmenbedingungen, Sicherheitsstandarts, […] auch eine Abnahmeprüfung, die alle Absolventen erfolgreich abgelegt haben.
Verstärkt wird das Team durch: Reinhold Wohltmann (1. TSV-Vorsitzender), Michel Kahrs, Rainer Wilken, Karen Dankwerts, Dieter Rößler und Alicia Harfst (vom SV Hagen e.V.) .
Das Sportabzeichen wird in Kooperation mit dem SV Hagen e.V. abgenommen.
Termine Sie hier: Abnahme-Termine

Foto: Dana Rößler
von links nach rechts: Elke Bonczyk (KSB Cux), Reinhold Wohltmann, Rainer Wilken, Michel Kahrs, Dieter Rößler, Alicia Harfst, Karen Danckwerts

VonTSV

Sportabzeichen

Dana Rößler und ihr Team freuten sich sehr, am 20.06. bei bestem Wetter  über 20 Sportler und Sportlerinnen auf dem Kreissportplatz in Hagen begrüßen zu dürfen. Es wurde gelaufen, Seil  und Weit gesprungen sowie alle Wurf-Disziplinen trainiert und abgenommen.
Weitere Trainings- und Abnahme Termine sind:
in Uthlede, Sportplatz: Mo. – Do.,  06.07. – 09.07.20,  17.30 – 19.30 Uhr
in Hagen, Kreissportplatz: Sa., 29.08.20,  10.00 – 12.00 Uhr und
                                              Mo./Di., 07.+ 08.09.20, 17.30 – 19.30 Uhr
Fragen bitte per Mail an Dana Rößler: Dana.Roessler@web.de

VonTSV

Wir starten wieder durch

Endlich dürfen wir uns wieder in der Gruppe, wenn auch in einer kleinen, aktiv bewegen.
 Seit 3 Wochen bietet Nicole montags und mittwochs draußen hinterm Uthleder Kindergarten, bzw. unterm Dach des Kindergartens für HuB-Fit- und Work-Out-Dance-Aktive ein Sport-Programm an. Muskelaufbau, Ausdauer sowie Dehnung sind angesagt – und mehr als lange Zeit überfällig.
Wer Interesse hat, sollte sich unbedingt bei Nicole melden. Sie organisiert die Teilnehmerlisten und bestimmt, wie viele Personen dabei sein dürfen.
Mobil-Nr., Kursleiterin Nicole Bekurdts: 0171-22 318 81

VonTSV

Turnhalle ist dicht !

Coronavirus (COVID-19) 
Im Zuge der Entwicklungen und die Sorge aufgrund des Coronavirus´ haben nun auch die Schulbehörden Niedersachsen und Bremen beschlossen, ab Montag, 16.03. Schulen und Kitas vorbeugend zu schließen. Was für diese Einrichtungen gilt, gilt auch für unsere Turnhalle in Uthlede. Das bedeutet, dass alle Sportgruppen bis zunächst einschließlich 18.04. die Turnhalle nicht nutzen dürfen.
Weitere Infos: Schulbehörde Niedersachsen
Der TSV wünscht allen Mitgliedern, deren Familien und Freunden, dass sie gesund bleiben.

VonTSV

JHV – Pressemitteilung

JHV TSV Uthlede 2020

„Wir sind in der Breite gut aufgestellt“, sagte Vorsitzender Reinhold Wohltmann auf der Jahreshauptversammlung des Turn- und Sportvereins Uthlede in der Gastwirtschaft Würger. Das zeigte sich auch in den Berichten der Spartenleiter.
Das Mutter- und Kind-Turnen in verschiedenen Altersgruppen hat besonders bei den Dreijährigen viel Zulauf nicht nur aus Uthlede bekommen, berichtete Nicole Bekurdts.
Beim Sportabzeichen werde das Prüferteam mit Dana Rößler, Renate Kirsten und Gerd Oetjen im Frühjahr durch Alicia Hardt, Michel Kahrs, Karen Dankwerts, Rainer Wilken und Reinhold Wohltmann verstärkt, teilte die Spartenleiterin Dana Rößler mit.
Ebenfalls zufrieden mit der Beteiligung zeigten sich Peter Arndt vom Dienstagssport, Gerd Henze von der Rückenschule, Christina Mehrtens von der Damengymnastikgruppe, Florian Hinners von der Just-for-fun-Gruppe sowie Gisela Wilken von der Volkslaufabteilung.
„Nur die Radsportgruppe findet im Grunde genommen nicht mehr statt“, berichtete Ulrich Vogel. Die Aktiven nehmen wohl hier und da noch an Veranstaltungen teil, aber als geschlossenes Team in ihren grün-gelben Trikots sehe man sie gar nicht mehr.
Für den Herbst plant Nicole Beckurdts eine „Fünfzig Plus-Gruppe“, in der es nicht um Leistung, sondern in erster Linie um Präventionssport gehe.
Durch dieses Angebot habe der Verein jetzt 460 Mitglieder, stellte Kassenwart Johann Schumacher fest. Schumacher wurden bei den Wahlen bestätigt, ebenso wie der Zweite Vorsitzende Carsten Warmbold. Zur Unterstützung des Vorstands wurde drei neue Posten als Beisitzer geschaffen, die mit Sven Mehrtens, Michel Kahrs und Jutta Steenblock besetzt wurden. Geplant ist in den nächsten Jahren eine Renovierung des Sportheims. „Aber wir machen nur das, was wir uns leisten können und wollen keine Kredite aufnehmen“, stellte Reinhold Wohltmann klar. Eine Bestandsaufnahme und erste Planungen sollen aber schon kurzfristig erfolgen.
Geehrt wurden Anna Holler, Christel Brammer und Ursel Altrock für fünfzigjährige Mitgliedschaft. Mit einem gemeinsamen Imbiss klang die Versammlung aus. Otto Baur
Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden in Abwesenheit geehrt: Torsten, Tanja u. Joscha Wulff, Darian Haun, Maike u. Jan Hahlbom, Antje Mües, für 50-jähige Mitgliedschaft: Ilsemarie Scherff und Günter Stolz. JuSt
Fotos: hier